Homepagebesucher

Hallo Homepagebesucher,

dies ist die neu gestaltete Homepage des Deutschen Schwerhörigen Sport-Verbands e.V. die Sie besuchen.

Da diese neu gestaltete Homepage ehrenamtlich erstellt wird, werden Sie feststellen das noch nicht alles Gold ist was glänzt.

Viele Seiten sind noch nicht mit Leben gefüllt. Die leeren Seiten werden nach und nach mit Leben gefüllt. Also immer wieder mal vorbeischauen.

Gerne nehmen wir Anregungen, Verbesserungen, Kritik und auch Fehler entgegen. Diese werden dann konstruktiv diskutiert und ggf. umgesetzt.

Die Anregungen, Verbesserungen, Kritik und auch Fehler können Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Vielen Dank im voraus für Ihre Meldungen.

 

Euer Webmaster

 

Reinhard Schmiedl

 

Einleitung

Der Deutsche Schwerhörigen Sport-Verband e.V. (DSSV) hat es sich zur Aufgabe

gemacht, den Sport innerhalb des Deutschen Schwerhörigen Bundes e.V. zu

organisieren und mit Hilfe des Deutschen Behindertensportverband e. V. (DBS)

zu fördern. Sämtliche Sportvereine im DSSV sind Mitglieder im DBS.

 

Das Präsidium vertritt den Hörgeschädigtensport gegenüber dem DBS.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der DSSV ein selbstständig eingetragener

Verband ist und nicht mit dem Gehörlosensport-Verband (DGS) identisch oder

zu verwechseln ist.

Dieses soll den Kontakt zur guthörenden Gesellschaft und die Inklusion fördern.

Der Sport ist eine gute Möglichkeit dieses zu verwirklichen.

Eine weitere Maßnahme ist der Wettkampf mit anderen Vereinen und Sportlern.

Wir glauben auf diesem Wege die Hörbehinderten dazu zu bringen, auch im Alltag

Kontakte zu Guthörenden zu pflegen.

Es finden aktuell Deutsche Meisterschaften in Badminton, Boule, Bowling, Minigolf,

Kegeln, Tischtennis, Schach und Dart statt.

Andere Sportarten wie Basketball, Volleyball, Fussball oder auch Skisport finden

aktuell wegen zu geringer Teilnehmerzahlen nicht statt.

Bei entsprechender Teilnehmerzahl können diese aber wieder durchgeführt werden.

 

Wer Interesse hat, bei uns mitzumachen kann sich über seinen Verein, an unsere

Geschäftsstelle wenden. Jeder kann bei uns Mitglied werden, egal ob er eine

Hörschädigung oder sonstiges Handicap hat oder nicht.

 

Geschäftsstelle:

Sophie-Charlotten-Straße 23a

14059 Berlin

Tel.:(030) 32 60 23 77

Fax: (030) 32 60 23 77

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Back to Top