Back to Top

Deutscher Schwerhörigen Sport Verband e. V.

Absage aller Deutschen Meisterschaften wegen Corona

Drucken Drucken

Liebe Vorstandsmitglieder!

Liebe Sportfreunde!

Liebe Präsidiumsmitglieder!

 

Nach langer und intensiver Überlegung, sind wir (das Präsidium) zum Entschluss gekommen, die Meisterschaften Minigolf, Boule, Schach und Bowling endgültig für dieses Jahr abzusagen, da wir keine 100% Garantie für die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen gewährleisten können.

 

Wir möchten Euch bitten, die angekündigte Absage an Eure Spartenleiter und Sportfreunde weiterzuleiten und hoffen, dass wir im neuen Jahr 2021 die Meisterschaften wieder in gewohnten sportlichen Ambitionen veranstalten zu können.

 

Weitere Informationen kann man auf unsere Homepage www.d-s-s-v.de abrufen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Bernd Böning

DSSV Präsident

 

Corona Pandemie Update 1

Drucken Drucken

Liebe Vereinsvorstände!

Liebe Sportfreunde!

Liebe Präsidiumsmitglieder!

 

Die Corona- Pandemie hat den Sportbereich und auch unser Alltagsleben weiterhin voll im Griff, alle 14 Tage kommen neue politische Entscheidungen vom Bund und der Länderregierungen dies unser Lebensbereich beeinflussen. Somit werden auch bis Ende Juli die Meisterschaften ausfallen, wie zum Beispiel Schach und Badminton.

 

Ob weitere Meisterschaften nach dem 31. Juli auch abgesagt werden müssen, hängt von der politischen Entscheidung der Regierung sowie auch vom Deutschen Behinderten Sportverband ab, dies wird aber erst Mitte Mai auf der Tagesordnung stehen. Ich bitte Euch diese Nachricht an Eure Sportler weiterzuleiten. Hinzu möchte ich Euch bitten, auch auf unserer Homepage www.d-s-s-v.de zu schauen, dort wird wegen der Pandemie auch Informationen zu lesen sein.

 

Der Krisenstab des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) hat entschieden, dass alle sportlichen Veranstaltungen, in denen der DBS als Ausrichter oder als Veranstalter fungiert, bis zum 31. Juli 2020 abgesagt werden. Auch die nichtsportlichen Veranstaltungen (Sitzungen, Tagungen) werden bis zum 31. Juli 2020 nicht als Präsenzveranstaltungen stattfinden. Es wird im Einzelfall geprüft, ob diese Veranstaltungen als Videokonferenzen durchgeführt werden können.

Ich wünsche Euch einen geruhsamen Sonntag und bleibt alle Gesund

 

Mit sportlichen Grüßen

Bernd Böning

DSSV Präsident

Corona Pandemie

Drucken Drucken

Hallo Sportfreunde,

der Corona-Virus macht auch nicht vor dem Deutschen Schwerhörigen Sport Verband e.V. halt.

Nachdem alle Sportstätten, Vereinsheime, Schulen, Kitas etc bis mindesten Mitte April erstmal geschlossen bleiben und eine Öffnung aktuell

nicht in Sicht ist, sind auch geplante Deutsche Meisterschaften in unserem Verband gefährdet. Hinzu kommt noch, dass keiner die Frage beantworten kann,

wer sich infiziert und somit dann auch keine Teilnehmer sich anmelden können. 

 

Bitte informiert Euch regelmäßig über die Homepage über neue Informationen.

 

In diesem Sinne bleibt mir nur eins zu sagen:

Haltet die Maßnahmen ein, die aktuell gelten und vom Bund beschlossen wurden.

 

Bleibt gesund !!!!!!

 

Euer

Vizepräsident Sport

Reinhard Schmiedl